Über uns

 

Sie befinden sich in einem Restaurant, das auf eine 140jährige Geschichte zurückblicken kann. Die Gründerfamilie Albers entstammt zwei Bauerngeschlechtern, die seit Jahrhunderten im Kirchspiel Sulingen eingesessen und mit Land und Leuten bestens vertraut waren.

Geplant und gegründet wurde das Gasthaus Albers im Jahre 1875. Der Albersche Hof in Nordsulingen lag früher mitten im Dorf. Im Ehrenburger Erbregister aus dem Jahre 1677 wurde diese Hofstelle schon beschrieben. Im Vergleich zu den Beschreibungen anderer Hofstellen handelt es sich um ein stattliches Anwesen, das 1875 - also noch im Gründerjahr - während eines Augustgewitters durch Blitzschlag vollkommen vernichtet wurde. Der Neuaufbau der Gaststätte erfolgte sofort auf dem heutigen Hofgelände.

In den 20er Jahren erhielt der Gasthof durch die Heirat der Wirtstochter Frieda Albers und dem Bauernsohn Heinrich Dahlskamp eine neue Wende und neuen Schwung. In dieser Zeit entstand auch eine neue - und für die damaligen Verhältnisse hochmoderne - Schießanlage. Auch Sohn Heiner trat in die Fußstapfen seines Vaters, er wurde Land- und Gastwirt. Zusammen mit seiner Ehefrau Hilde konnte der Betrieb durch Umsicht, Mut, Weitsicht und Fleiß ständig fortentwickelt werden. Diese Entwicklung wurde jedoch am 10. Mai 1959 durch eine noch heute unerklärlich entstandene Feuersbrunst jäh unterbrochen. Lediglich der Saal und die Bar blieben von den Flammen verschont. Zu fest war die Familie Dahlskamp in ihrem Beruf verwurzelt, sie steckte nicht den Kopf in den Sand, der Blick wurde nach vorne gerichtet, frisch ging es ans Werk, Hilde und Heiner Dahlskamp bauten zusammen mit ihren Eltern das Gasthaus erneut auf und verstanden es in all den Jahren, durch einen umfassenden Service die zahlreichen Gäste zufrieden zu stellen.

Am 5. September 1975 begann ein grundlegender Umbau des Gasthauses. Der Saal wurde vergrößert, das Restaurant, das Clubzimmer und die Bar bekamen eine neue und behagliche Atmosphäre. Heute wird das Restaurant von Tochter Inge Hertzer geb. Dahlskamp geführt, der ein gut ausgebildetes Team zur Seite steht, denn abgedroschen ist der Spruch "Der Gast ist König" im Hause Dahlskamp nicht.

In der 140jährigen Geschichte des alten und geschichtsträchtigen Landgasthofes wurde stets daran gedacht, den Ansprüchen der Gäste und dem ständig wachsendem Fortschritt in der Gastronomie Rechnung zu tragen. Die gemütlichen Räumlichkeiten bieten Platz für kleine und große Veranstaltungen, Feiern und Tagungen. Die Küche und der Service sind stets bemüht, Ihnen das Beste aus Küche und Keller zu servieren. Bitte liebe Gäste, bedenken Sie dabei, dass unser Restaurant kein Schnellimbiss ist, sondern ein Restaurant, das all Ihren Ansprüchen gerecht werden will, darum heißt es auch manchmal bei uns: Gut Ding will Weile haben. Sollte Ihnen jedoch etwas nicht gefallen, sagen Sie es uns bitte. Wir werden immer bemüht sein, Ihnen bei uns schöne Stunden zu bereiten.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Hause.

Inge Hertzer und Team

Hier finden Sie uns

Restaurant Dahlskamp
Verdener Strasse 18
27232 Sulingen
Ortsteil Nordsulingen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter
04271 2257, schreiben eine Mail an info@dahlskamp.de

oder nutzen Sie unser
Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Restaurant Dahlskamp